Sky: Migration zu Videoguard läuft wie erwartet

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sky: Migration zu Videoguard läuft wie erwartet

Beitrag  Muju am Fr Mai 20, 2011 5:23 am

Die Migration hin zum Verschlüsselungssystem Videoguard von NDS läuft nach Aussage von Brian Sullivan wie erwartet. Der Pay-TV-Anbieter ist der Ansicht, dass NDS mehr Potenzial und Flexibilität für weitere Entwicklungen bietet.

Derzeit nutzt der Bezahlanbieter die Verschlüsselungssysteme von der Kudelski-Tochter Nagravision sowie das Videoguard-System von NDS parallel. "Beide CA-Systeme sind sicher und liefern unsere Inhalte effektiv an unsere Kunden", erklärte der CEO von Sky Deutschland bei der Präsentation der Zahlen für das erste Quartal am Dienstag. Dennoch scheint das Ende für die Schweizer gekommen zu sein, auch wenn sich Sullivan hierzu nicht öffentlich äußern will.

Der Pay-TV-Anbieter ist der Ansicht, dass NDS mehr Potenzial und Flexibilität für weitere Entwicklungen bietet. "Deshalb basiert auch Sky Plus auf Videoguard", so Sullivan. Die Verträge mit Nagra laufen im kommenden Jahr aus. Einen konkreten Termin für ein Switchover-Szenario gibt es laut Sullivan aber nicht. Signifikante finanzielle Auswirkungen erwartet der Amerikaner nicht für den Fall, dass Nagra abgeschaltet werden sollte.

Quelle: Digitalfernsehen

Muju
VIP
VIP

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 04.04.11

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten